Seminar

Deutsch-Niederländischer Rechtsverkehr

tl_files/kanzlei/newsletter/Seminar_D_NL.jpgDas Interesse deutscher und niederländischer Unternehmen an geschäftlichen Aktivitäten im jeweiligen Nachbarland ist ungebrochen. Haben Sie geschäftlich mit niederländischen Unternehmen zu tun? Oder beabsichtigen Sie dies? Ob Sie bereits in den Niederlanden aktiv sind oder nicht, bei Ihrem Schritt über die Grenze können Sie sowohl auf rechtliche Hürden als auch kulturelle Unterschiede stoßen. Am 13. Juni 2018 bieten wir Ihnen eine Veranstaltung an, in der wir Sie über eben diese Besonderheiten und Herausforderungen im deutsch-niederländischen Rechtsverkehr informieren. Natürlich haben Sie dabei ausreichend Gelegenheit, sich mit den Referenten auszutauschen und Fragen zu stellen.

 

Wir laden Sie hiermit herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Programm

 

14:00 Uhr - Empfang

 

14:30 - 15:00 Uhr - Rechtsformen und Gründung, Geschäftsführung, Vertretung und Haftung in den Niederlanden
Matthijs W. L. van Rozen

 

15:00 - 15:30 Uhr - Vertragsgestaltung und Sicherheiten in den Niederlanden
Kristina C. Adam, LL.M.

 

15:30 - 15:45 Uhr - Kaffeepause

 

15:45 - 16:30 Uhr - Steuerliche Implikationen im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr
Dr. Philip Seel, LL.M.

 

16:30 - 17:00 - Kulturunterschiede
Dr. Arjen S. Westerdijk

 

17:00 - 17:30 Uhr - Diskussion

 

 

Veranstaltungsort

 

Streitbörger Speckmann PartGmbB
Johann-Krane-Weg 10
48149 Münster

 

 

Anmeldung

 

Bitte senden Sie uns eine formlose E-Mail an anmeldung@streitboerger.de mit Nennung der Personen Ihres Unternehmens, die an unserer Veranstaltung teilnehmen möchten. Alternativ können Sie ein Anmeldeformular verwenden, das Sie als PDF unter dem folgenden Link herunterladen und uns zufaxen können: > PDF Anmeldung.

 
Die Teilnahme an unserem Seminar ist kostenfrei!
 
 


Zurück